Homosexuell Land Rang: 40 / 193

Tucson Stolz 2021
Tucson Lesbian and Gay Alliance, allgemein bekannt als Tucson Pride, ist eine rein ehrenamtlich verwaltete und betriebene gemeinnützige Organisation, die kulturelle, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen für die Schwulen-, Lesben-, Bisexuellen- und Transgender-Community in Tucson, Arizona und darüber hinaus produziert und fördert. Tucson Pride wurde 1977 gegründet und ist damit Arizonas erste und am längsten etablierte LGBTQ-Organisation. Jedes Jahr veranstaltet Tucson Pride die jährlichen Pride in the Desert-Feierlichkeiten, darunter eine gut besuchte Pride Parade und das Pride in the Park Festival.

Während die meisten Pride-Events in den USA an die Stonewall Riots in New York erinnern, hat Tucson seine eigenen Gründe, die über die anderer Städte hinausgehen. Die Geschichte von Tucson Pride begann mit einer anderen Tragödie; die brutale Ermordung von Richard Heakin, einem jungen Schwulen, der eines Abends im Jahr 1976 die Stonewall Tavern hier in Tucson verließ. Als seinen Angreifern eine Ohrfeige gegeben wurde, erhob sich unsere Gemeinschaft zu UNITED, um sich für den Wandel zu sammeln und gründete offiziell die Organisation, die heute als known bekannt ist Tucson-Stolz. Ihre Bemühungen führten zu einigen der ersten LGBT-Antidiskriminierungsgesetze des Landes.
Offizielle Website

Bleiben Sie mit den Ereignissen in Tucson, AZ aktualisiert |



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.