Booking.com
Homosexuell Land Rang:36 / 193

Home seine eigene Version von Karneval jedes Jahr; Sydney ist ein Ziel, das auf jeder Homosexuell Reisende Liste sein sollte. Bars und Segelgebiete sind in Hülle und Fülle, und es gibt wirklich keine schlechte Zeit Sydney zu besuchen. Das Wetter ist super, die Jungs sind heiß, und die Parteien sind elektrisch. Als die Hauptstadt profitieren hier Reisende aus nicht nur eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, sondern auch kulturelle Aktivitäten.

Bleiben Sie mit Homosexuell Ereignisse in Sydney aktualisiert |




Das Nachtleben entzündet sich am Freitag, wenn die Feierabendleute die Bars füllen Oxford Streetund köchelt am Samstag mit zahlreichen Schwulenpartys. Aber die Dinge explodieren wirklich am Sonntag, wenn die Hotels Green Park und Bank voller Jungs sind, die sich am Nachmittag mit Ausschweifungen beschäftigen.

 

Freitags und Samstags sind die großen Nächte für "Sydneysiders", obwohl in den heißen Sommermonaten die meisten Schwulenbars an den meisten Abenden der Woche ein gutes Publikum anziehen. Ein Ausflug nach Sydney wäre nicht komplett ohne das schwule Nachtleben zu erkunden.

Die berühmte Schwulenstraße ist die Oxford Street. Hier finden Sie popu

lar Bars mögen Stonewall Hotel, The kolumbianisch und die Mitternachtsschicht. Beachten Sie, dass das Wort Hotel auch für Bars verwendet wird, Sie können an diesen Orten nicht wirklich schlafen. Die Schwulenszene der Stadt hat sich mit der Einführung von Gesetzen, die dazu dienen, nächtliche Getränke zu verhindern, erheblich verändert. Dies hat dazu geführt, dass viele Veranstaltungsorte schließen mussten, während andere Veranstaltungsorte ermutigt wurden, kreativer zu sein, um Besucher früher am Abend zu gewinnen.

 

Auswärtige Veranstaltungsorte und Nachmittagsveranstaltungen sind als alternative Orte zum Feiern entstanden.

 

Der beliebteste Schwulenclub in Sydney ist der Arq in der Oxford Street. Die größten Schwulenpartys finden während des Mardi Gras Festivals statt.

ARQ in Darlinghurst ist weiterhin der große Tanz-Nightspot in der Stadt. Der Club auf zweieinhalb Ebenen hat großartige Lichter, Sound und eine Mischung aus heterosexuellen und schwulen Party-Leuten. Spezielle und Themenabende beinhalten FOMO Schaumpartys. Das ARQ Sydney ist donnerstags, freitags, samstags und sonntags geöffnet.

 

Die Nachtschicht - ist eine der ältesten, majestätischsten schwulen Bars in Sydney. Dieses Doppeldecker-Lokal bietet zwei verschiedene Arten von Nachtleben, beginnend mit einem Tanzclub auf Straßenniveau bis hin zu einer entspannteren Bar im zweiten Stock. Sie werden pinke Wände, leuchtende goldene Deckenlampen und eine elegante schwarze Inselbar finden. An der Seite der Bar ist eine große Wand mit Fotos von Midnights früheren und heutigen Partygängern bedeckt - eine Hommage an die mehrfachen Generationen von Sydney, die dazu beigetragen haben, dass die Midnight Shift zu der Ikone wurde, die sie heute ist. Die Bar füllt die meisten Wochenendabende bis zur Kapazität und es gibt regelmäßig wöchentliche Veranstaltungen wie Talentwettbewerbe, Dragshows und Live-Sänger und akustische Sitzungen.

 

Das Beauchamp Hotel & Velvet Cocktail Lounge in Darlinghurst bietet geräumige Terrasse Bar, Innenhof; Kanapees, Platten und Casual Dining. Das Beresford Hotel bleibt eine große schwule Attraktion, besonders im Obergeschoss am Sonntagabend, mit Männer / Frauen-Mix, Live-Musik und Themenveranstaltungen. Kostenlose Sommerfilme, montags im Innenhof. Chinese Laundry unter dem Slip Inn ist ein langlaufender Tanzclub, der alles von House, Electro, Prog, Tech, Hip-Hop bis zu D & B spielt; und gelegentlich gelegentliche schwule Sonderveranstaltungen.

 

Der kolumbianische Es ist ein schickes, modernes, schwules Pub und eine Lounge in einer sehr schwulen Ecke in der Oxford Street, direkt freundlich. Auf zwei Ebenen, mit der größten Rotation von DJs in Sydney, lebhaften Dance-Crowd, Drag Diva-Moderatoren. Für diejenigen, die gerne hart gehen und bis zum Morgengrauen tanzen, ist das Columbian Hotel eine Straight-Friendly Gay Bar in einem wunderschön renovierten, dreieckigen ehemaligen Bankgebäude. Eine Video-Bar im Erdgeschoss und der Nachtclub im Obergeschoss machen dies zu einem der vielseitigsten und beliebtesten Hotspots der Oxford Street. Wenn die anderen Clubs der Stadt ihre letzten Anrufe tätigen, wird der Kolumbianer gerade erst aufgewärmt. Tagsüber sind die großen, mit Arbeitsplatten und Hockern ausgekleideten Frontfenster der ideale Ort, um Surry Hills bei einem Drink am Nachmittag zu beobachten.

 

The Ivy beschreibt sich selbst als eine glamouröse urbane Oase, Efeu bietet acht Bars, einschließlich Sydneys einzige Poolbar auf dem Dach, 3 preisgekrönte Restaurants und 4 einzigartige Meetings & Events. Es ist die Heimat berühmter schwuler Sommer-Poolpartys, besonderer Veranstaltungen und unregelmäßiger schwul / lesbischer Nächte.

 

Kinselas auf Bourke St war ein Bestattungsinstitut in einem früheren Leben und Gastgeber Gastgeber Freitag Drag Wettbewerbe, Mittwoch Tranny Trivia Nächte hat schöne verzierten Decken im Art-déco-Stil und zieht eine gemischte Menge von frühen Abend.

 

Das Oxford Hotel ist eine atemberaubende Lage mit vier Bars. Der Veranstaltungsort ist seit vielen Jahren ein schwules Ziel, hat sich aber in den letzten Jahren mehr gemischt. Gingers im ersten Stock ist beliebt bei schwulen Besuchern, besonders am Montagabend. Mit luxuriösen Oberflächen, intimen Ständen, Mezzanine-Bestuhlung und einem hochmodernen Ton- und Beleuchtungssystem; Gingers bietet eine verführerische, zeitgenössische und dekadente Erfahrung. The Oxford ist ein stolzer Anhänger der Schwulenszene; Das Clubhaus der Harbour City Bears, der Sydney Leather Pride und die offizielle Sydney Mardi Gras Bar. Ein Grundnahrungsmittel der schwulen Bars in Sydney ist das Oxford Hotel. Das Untergeschoss beherbergt von Grund auf die ikonische Underground-Bar, die gleichzeitig als Boutique-Club fungiert. Das erste Stockwerk auf Straßenebene ist die Hauptbar des Oxford, komplett mit einer Außenterrasse, von der aus man den Taylor Square überblicken kann. Im dritten Stock finden Sie Ginger's, einen Veranstaltungsraum für Kabaretts und Live-Musik, und im vierten und letzten Stock werden Sie die chi-chi Polo Lounge besuchen, eine elegante Lounge in Marmor und Chesterfield Sofas.

 

Palmen auf Oxford ist ein Keller-Level-Piano und Drag-Entertainment-Nachtclub, Haltung frei, zieht viele Einheimische für "Retro" -Abende. Palms ist geöffnet 8pm-3am (Donnerstag bis Sonntag). Für diejenigen, die nach einem Ort suchen, an dem klassische schwule Tanzhymnen gespielt werden, ist Palms On Oxford genau das Richtige. Es gibt einen völligen Mangel an Urteilsvermögen auf der Tanzfläche, um mit dem spaßigen Soundtrack hier zu gehen, da jeder Gönner frei ist, seine dümmsten Blicke zu zeigen, seine dümmsten Züge auszustrahlen und bis zum Feierabend alles zu tun. Wochenendmassen sind vorhersehbar groß.

 

Schichtverein - Jungs aller Arten / Altersgruppen Video-Bar, Drag Cabaret Transisters Shows, Filmabende, Karaoke, Bingo, Quizspiele, "Bun / Gammler" Kellner servieren Pub-Menü Essen.

 

Schlitten ist ein Nachtclub, Supper Club, Lounge, Restaurant All-in-One und ist geöffnet von Dienstag bis Sonntag mit Kabarett-Shows. 10 Jahre + und immer noch stark. Slide ist eines der angesagtesten Gay-Lokale in einem ehemaligen Bankgebäude im Art-Deco-Stil.

 

Das Stonewall Hotel ist ein dreistöckiger Unterhaltungskomplex, der täglich ab Mittag geöffnet ist; Top Sydney DJs und Entertainer, große in der Regel junge Menschenmassen, Wochenende tanzen und ziehen Shows, Mittwoch Male Box Pickup-Nacht, Karaoke, Donnerstag Tanzjungen an der Bar. Große glückliche Stunden und immer am Wochenende beschäftigt.

 

Das Green Park Hotel Es ist keine Schwulenbar, aber schon früh an einem Samstagabend findet man den Platz mit den hübschen Jungs von Darlinghurst, die teure Schuhe und importierte Jeans tragen.

 

Hier mischen sich Hotelgäste mit Einheimischen, Schwulen, Heteros und Neugierigen! Wenn die Bars und Strände nicht dein Ding sind, verzweifeln Sie nicht. Sydney hat eine blühende Kultur von Indoor-und Outdoor-Sex-on-Premise-Veranstaltungsorten. Es gibt Saunen und Sexclubs streuten überall in der Stadt. Da ist das Kingsteam in der Oxford Street und Bodyline am Taylor Square.

 

Für eine wildere Zeit gibt es Signal Men's Sex Club und Headquarters, die beide eine gute Zeit versprechen. Es gibt zahlreiche Bekleidungsgeschäfte, Buchhandlungen und Geschäfte für Erwachsene (Tool Shed). Es gibt auch eine schöne Terrasse mit Straßencafés, sowie sehr warme und gemütliche kleine Restaurants entlang der Oxford Street, die bis spät in die Nacht beschäftigt sind.

Gayout Bewertung - von 1 Bewertungen.
479 Bewertung (en).
17 hilfreich gewählt.
2 Jahren.
Kein anderer Kommentar
Zeig mehr
0 of 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

Mehr zu teilen? (Optional)

..%
Keine Beschreibung
  • Größe:
  • Style:
  • Vorschau:

What to wear in Sydney?

Booking.com