Die Verschmelzung von natürlicher Pracht und großstädtischem Elan unterscheidet den Großraum Phoenix von vielen Großstädten – und jeder ist eingeladen, dies zu erleben. Während Sie den urbanen Kern der Stadt erkunden, werden Sie eine starke LGBTQ+-Community entdecken, die in die Geschäfte, Räume, Veranstaltungen und Unterhaltungsangebote der Gegend integriert ist.

Im neunten Jahr in Folge erzielte Phoenix eine Punktzahl von 100 – die höchstmögliche Punktzahl – auf der 2021 Municipal Equality Index Scorecard der Human Rights Campaign.

Nehmen Sie an den landesweit anerkannten jährlichen LGBTQ+-Veranstaltungen von Phoenix teil, darunter das Phoenix Pride Festival und das Rainbows Festival.

Wählen Sie tagsüber in Phoenix aus Outdoor-Aktivitäten, luxuriösen Spa-Behandlungen, Shopping in lokalen Boutiquen oder der Erkundung von Kunst und Kultur.

Nachts erwacht die Stadt mit einem pulsierenden LGBTQ+-Nachtleben zum Leben. Der Melrose District in der Seventh Avenue ist ein Zentrum für LGBTQ+-Unternehmen und Clubs wie Charlie's und Stacy's @ Melrose – beide landeten auf unserer Liste der Drag-Shows, die man gesehen haben muss.

Weitere Informationen zu LGBTQ+-Veranstaltungen und -Kultur finden Sie bei der Greater Phoenix Equality Chamber of Commerce, Phoenix Pride, Pride Guide Arizona oder dem ION Arizona Magazine und der mobilen App.

Bleiben Sie über Gay-Events in Phoenix auf dem Laufenden |



 



Phoenix und Scottsdale liegen im Herzen eines Tals, das 325 Sonnentage im Jahr genießt und treffend den Namen „Das Tal der Sonne“ trägt. Die Temperaturen hier sind das ganze Jahr über warm und die Sommer bringen viele Tage über 100 Grad (F). Phoenix hat, wahrscheinlich aufgrund seiner Wärme, ein entspanntes Kleinstadtgefühl. Aber lassen Sie sich davon nicht abhalten, es gibt hier eine blühende schwule Community und eine wachsende Auswahl an Restaurants und Nachtleben für alle Arten von Möglichkeiten. Die unglaubliche Rassenmischung der riesigen Metropolregion macht die Schwulenszene besonders reich und vielfältig.
Das schwule Nachtleben und die Bars und Clubs konzentrieren sich hauptsächlich im Zentrum von Phoenix zwischen der 7th Ave und der 7th Street und den Straßen Indian School und Camelback Mountain.

Einer der beiden Regenbogen-Bürgersteige in Phoenix befindet sich neben dem Southwest Center for HIV/AIDS. Das Zentrum spielt eine zentrale Rolle bei der Aufklärung und Prüfung von Personen, die glauben, mit einer sexuell übertragbaren Krankheit in Kontakt gekommen zu sein. Dieser Ort befindet sich auch neben dem florierenden Phoenix First Friday Event; Es hat sich zu einem der größten selbst geführten Kunstspaziergänge des Landes entwickelt. Genießen Sie jeden ersten Freitag im Monat die Kultur und den Geist der Innenstadt, wenn Tausende von Phöniziern jeden Monat die Straßen der Innenstadt von Phoenix für den Kunstspaziergang erobern, Galerieausstellungen besichtigen, flippige Boutiquen und Straßenverkäufer durchstöbern und Künstler und Indie-Bands genießen.

Das Melrose-Gebiet ist normalerweise der Ausgangspunkt für LGBTQ+-Touristen und Einheimische; die Quintessenz der Gayborhood von Central Phoenix. Es ist die 7 km lange Strecke der Seventh Avenue zwischen Indian School und Camelback und ist dafür bekannt, LGBT-freundlich zu sein. Melrose bietet vielseitige Geschäfte und beherbergt viele der Schwulenbars von Phoenix entlang der besten S-Kurve im Tal. Der Regenbogen-Zebrastreifen befindet sich an der Querstraße XNUMXth Ave und Glenrosa. Gay Phoenix/Scottsdale Vor nur einem Jahrhundert kaum mehr als eine Siedlung an der Grenze zur Wüste, hat sich Phoenix schnell zu einem der dynamischsten und aufregendsten Zufluchtsorte des amerikanischen Westens entwickelt. Die Stadt liegt niedrig in einem trockenen Tal, umgeben von Bergen und hoher Wüste. Das einst zerklüftete Gelände wurde größtenteils durch massive Wohnblocks, Einzelhandels- und Büroentwicklungen sowie oasenartige Golf- und Tennisresorts ersetzt. Die vielen eleganten und trendigen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und schwulen Nachtclubs – gepaart mit dem sonnigen, trockenen Klima und der Fülle an Ablenkungen im Freien – machen dies zu einem immer beliebteren Reiseziel für Lesben und Schwule. Scottsdale ist Teil des Großraums Phoenix und ein gehobener Urlaubsort und Einkaufsziel. Diese Oase, die manchmal als Wüstenversion von Miamis South Beach angesehen wird, bietet ein beliebtes Nachtleben und glamouröse Resorts und ist ein wichtiges Kunstzentrum für die Metropolregion Phoenix.

Phoenix und Scottsdale haben viel vom Charme anderer schwuler Wüstenorte wie Palm Springs (nur 4 Autostunden entfernt) – sind aber leichter zugänglich und bieten viele großartige Unterhaltungsmöglichkeiten. Schwule Szene in Phoenix Obwohl es in Phoenix kein ausgeprägtes schwules Viertel gibt, werden Sie feststellen, dass es sich um eine sehr schwulenfreundliche Stadt mit vielen Geschäften handelt, die die LGBTQ-Community bedienen.
Die meisten schwulen Nachtclubs und Geschäfte befinden sich überwiegend in dem zwei Meilen breiten Gebiet zwischen der 7th Avenue im Westen und der 7th Street im Osten. Das Viertel Biltmore und der Mill Avenue District gelten ebenfalls als sehr schwulenfreundlich. Was schwulenfreundliche Hotels betrifft, so reichen die Unterkunftsmöglichkeiten hier von superluxuriösen Resorts und Hochhaus-Businesshotels bis hin zu einigen kleineren schwulenorientierten Hotels. Viele der Hotels bieten spezielle Pakete während der Phoenix Pride an, die jedes Jahr im April stattfindet, wenn die Sommerhitze nicht so intensiv ist. Suchen Sie in den vielen schwulen und schwulenfreundlichen Bars und Restaurants nach dem Echo Magazine. Das lokale, unabhängige Magazin veröffentlicht wöchentliche LGBTQ-Events, Festivals und Happy Hour.

Gay Nachtleben

Charlies Phönix

Sie können diesen Ort mit ländlichem Thema einfach nicht verpassen, wo Sie mit anderen beschwipsten schwulen Stammgästen Line Dance lernen können. Go-Go-Tänzer veranstalten an Wochenenden abends eine Show, und es gibt eine kleine hintere Terrasse, wenn das Wetter schön ist (was oft vorkommt!).

Kreuzfahrt am 7

Es ist nie zu früh, zum Cruisin' 7th zu gehen, das täglich von 6:2 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet ist. Diese schnörkellose Lounge ist bekannt für ihre Drag-Shows, vor allem an den Wochenenden. Es hat eine entspannte Atmosphäre und das Tauchgefühl im Inneren macht es bei Einheimischen beliebt. Kommen Sie zum Karaoke! 

Kobalt Bar

Drags-Shows, Karaoke, Happy-Hour-Specials, lokale Unterhaltung, kostenlose Parkplätze – all dies und mehr finden Sie im Kobalt im Einkaufszentrum Park Central. Besonders beliebt ist es am Wochenende..

Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.
Booking.com