anLesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT)-Personen im US-Bundesstaat Mississippi sehen sich mit rechtlichen Herausforderungen und Diskriminierung konfrontiert, die Nicht-LGBT-Einwohner nicht erfahren. LGBT-Rechte in Mississippi sind im Vergleich zu anderen Bundesstaaten eingeschränkt. Gleichgeschlechtliche sexuelle Aktivitäten sind im Bundesstaat legal und die gleichgeschlechtliche Ehe wird seit Juni 2015 gemäß der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs in der Rechtssache Obergefell gegen Hodges anerkannt. Staatliche Gesetze behandeln Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität nicht; Das Urteil des Obersten US-Gerichtshofs in der Rechtssache Bostock gegen Clayton County stellte jedoch fest, dass die Diskriminierung von LGBT-Personen am Arbeitsplatz nach Bundesrecht illegal ist. Die Landeshauptstadt Jackson und eine Reihe anderer Städte bieten ebenfalls Schutz in Wohnungen und öffentlichen Unterkünften.
Mississippi, ein Staat im Deep Southern Bible Belt, ist dafür bekannt, dass er zu den sozial konservativsten Staaten des Landes gehört. Eine Meinungsumfrage aus dem Jahr 2017 ergab, dass Mississippi einer der beiden einzigen Staaten des Landes war, in denen die Opposition gegen die gleichgeschlechtliche Ehe die Unterstützung überstieg. Darüber hinaus hat der Staat verschiedene Religionsfreiheitsgesetze zum Schutz religiöser Überzeugungen verabschiedet, obwohl diese Gesetze dafür kritisiert wurden, dass sie „religiösen Menschen eine Lizenz zur Diskriminierung“ von LGBT-Personen geben und sowohl im Inland als auch international Gegenreaktionen provoziert haben. Mississippi war auch der letzte Staat, der gleichgeschlechtlichen Paaren die Adoption erlaubte, und gab schließlich im Mai 2016 nach, nachdem ein Bundesrichter das Adoptionsverbot für verfassungswidrig erklärt hatte. Trotz dieses Rufs haben Meinungsumfragen einen Trend zur Unterstützung zumindest einiger LGBT-Rechte gemeldet, wobei eine Mehrheit der Einwohner von Mississippi jetzt ein Antidiskriminierungsgesetz befürwortet, das die sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität abdeckt.



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.
Booking.com