Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT)-Personen im US-amerikanischen Commonwealth of Kentucky haben die meisten der gleichen Rechte wie Nicht-LGBT-Personen, stehen aber dennoch vor einigen rechtlichen Herausforderungen, die andere Menschen nicht kennen. Gleichgeschlechtliche sexuelle Aktivitäten sind in Kentucky legal. Gleichgeschlechtliche Paare und Familien, die von gleichgeschlechtlichen Paaren geführt werden, haben nicht Anspruch auf alle Schutzmaßnahmen, die gleichgeschlechtlichen Ehepaaren zur Verfügung stehen. Am 12. Februar 2014 entschied ein Bundesrichter, dass der Staat gleichgeschlechtliche Ehen aus anderen Gerichtsbarkeiten anerkennen muss, aber das Urteil wurde bis zur Überprüfung durch den Sechsten Bezirk ausgesetzt. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist jetzt in dem Bundesstaat gemäß dem Urteil des Obersten US-Gerichtshofs in der Rechtssache Obergefell v. Hodges legal. Die Entscheidung, die Kentuckys gesetzliches und verfassungsmäßiges Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen und alle anderen gleichgeschlechtlichen Eheverbote im ganzen Land zunichte machte, wurde am 26. Juni 2015 verkündet.



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.
Booking.com