Homosexuell Land Rang: 3 / 193
Homosexuell Pride Kopenhagen 2021
Willkommen in Kopenhagen 2021, der bedeutendsten LGBTI+-Veranstaltung im Jahr 2021, die WorldPride, EuroGames, ein vielseitiges Kunst- und Kulturprogramm und ein historisches LGBTI+-Menschenrechtsforum vereint. Und #Du bist enthalten!

Dänemark gehört seit Jahrzehnten zu den fortschrittlichsten Nationen der Welt in Bezug auf die Gleichstellung von LGBTI+. 1933 haben wir Homosexualität entkriminalisiert. 1951 fand hier erstmals eine Operation zur Bestätigung des Geschlechts statt. 1987 haben wir Antidiskriminierungsgesetze eingeführt und zwei Jahre später gleichgeschlechtliche Partnerschaften legalisiert. In jüngerer Zeit, im Jahr 2014, waren wir das erste Land, das eine gesetzliche Änderung des Geschlechts ohne vorherige ärztliche Genehmigung erlaubte, und 2017 waren wir das erste Land, das Transgender von der Liste der psychischen Erkrankungen gestrichen hat. Wir kennen Dänemark muss noch gehen Gleichberechtigung und Menschenrechte liegen jedoch in unserer DNA.

Schweden ist auch als eines der fortschrittlichsten Länder der Welt für LGBTI+-Rechte bekannt. Wir haben Homosexualität 1944 entkriminalisiert. 1972 war Schweden das erste Land der Welt, das geschlechtsangleichende Operationen legal erlaubte. Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung, der Geschlechtsidentität und des Geschlechtsausdrucks wurde 1987 illegal. In jüngerer Zeit, im Jahr 2013, wurde die Sterilisationspflicht zur Änderung des gesetzlichen Geschlechts abgeschafft. Was Schweden zu einem der LGBTI-freundlichsten Länder macht, ist, dass die Menschen weiterhin auf weitere Verbesserungen der LGBTI+-Gleichstellung drängen.


Offizielle Website

Bleiben Sie mit Events auf dem Laufenden |



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.