Homosexuell Land Rang: 10 / 193

Das offizielle Programm von Madrid Gay Pride 2023.

Madrid Pride, im Volksmund als Orgullo Gay de Madrid und sein Akronym MADO bekannt, ist das jährliche LGBT-Pride-Festival, das am Wochenende unmittelbar nach dem 1. Juni, dem Internationalen Tag des LGBT-Pride, im Stadtteil Chueca im Zentrum von Madrid stattfindet .

Die Feier beginnt normalerweise am Mittwochnachmittag mit der beliebten Ankündigung auf dem Chueca-Platz, die von berüchtigten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens durchgeführt wird, und endet am Sonntag nach der Parade der Festwagen, die am Samstag stattfindet.

Madrid Pride hat sich von einer kleinen Ansammlung von Menschen in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren zu einer der größten LGBTQ-Partys in Europa und einer der wichtigsten der Welt entwickelt, die nur von der Stadt San Francisco (Kalifornien) übertroffen wird mehr als eineinhalb Millionen Menschen pro Jahr (300,000 davon ausländische Touristen) und mit einem geschätzten Beitrag zur Wirtschaft der Stadt von über 150 Millionen Euro im Jahr 2015, weihen sie sich selbst als eines der wichtigsten und vielfältigsten Festivals in ganz Spanien . Seit Juni 2019 ist es Europas größte Pride-Veranstaltung.


Menschenmassen an der Gran Vía Avenue in der Innenstadt von Madrid während der Madrid Pride Parade (2008).

Fassade des Rathauses von Madrid mit der Regenbogenfahne während Madrid Pride (2015).
Im Juli 2017 veranstaltete Madrid die WorldPride Madrid 2017, die 5. Ausgabe des größten LGBT-Events der Welt.


Madrid Gay Pride / Orgullo 2023
Offizielle Website



Bleiben Sie mit den Ereignissen in Madrid aktualisiert |

 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.

Mehr zu teilen? (Optional)

..%
Keine Beschreibung
  • Größe:
  • Typ:
  • Vorschau:
Booking.com