Homosexuell Land Rang: 10 / 193

FaLaFel – Jewish and Israeli LGBTQI Festival ist ein zweitägiges Festival in Belgrad, Serbien, das anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie organisiert wird. Das Festival baut Brücken und fördert die israelische, jüdische und LGBTQI-Kultur und -Gemeinschaften. Das Programm des Festivals besteht aus Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen, israelischer Küche, Fotoausstellung und kulturellen/gesellschaftlichen Aktivitäten. Das Programm aktualisiert verschiedene soziale Themen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Vorurteilen, Diskriminierung, Antisemitismus, Homophobie und Fremdenfeindlichkeit und ermutigt das Publikum, kritisches Denken zu diesen Themen zu entwickeln.
Leitung: KC Grad, Belgrad
Datum: 14. und 15. Mai. Zeit: 15:00 – 00:00
Infos: Programm:
Samstag, 14. Mai
15:00 Eröffnung des Falafelfestes und Ausstellung
16:00 Intimes Gespräch mit LGBTQI-Vertretern
Einführung in die jüdische Kultur (Workshop)
18:00 Filmvorführung Heirate mich aber
19:30 Drag-Performance
21:30 Konzert

Sonntag, 15. Mai
15:00 – 17:00 Humusherstellung, Verkostung von Speisen und Tageslichtparty
17:00 – 18:00 Workshop zu jüdischen Texten mit LGBTQI-Themen
18:15 – 19:30 Filmvorführung
19:45 – 21:00 Drag-Performance
21:00-00 Party mit DJ Časna sestra

Offizielle Website

Bleiben Sie mit den Ereignissen in Stockholm aktualisiert |



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.
Booking.com