Homosexuell Land Rang: 29 / 193

Marcha del Orgullo 2023
Der Lesben-, Schwulen-, Bisexuellen-, Transvestiten-, Transsexuellen-, Transgender-, Intersex- und Queer-Pride-Marsch ist der wichtigste öffentliche Akt unserer Gemeinschaft in Argentinien.

Der LGBTIQ Pride March findet seit 1992 jedes Jahr in der Stadt Buenos Aires statt, um unsere Ansprüche, unsere Errungenschaften und unseren Stolz auf unsere sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und unseren Ausdruck sichtbar zu machen. Die Organisationskommission des Pride March (COMO), die die durchgeführten Aktivitäten koordiniert, besteht aus allen Organisationen, Gruppen und Personen, die sich freiwillig für die Förderung und den Schutz der sexuellen Vielfalt einsetzen.

COMO arbeitet auf der Grundlage des Konsensmechanismus, der eine breite Unterstützung für jede getroffene Entscheidung gewährleistet, was in einem Bereich, in dem unterschiedliche Identitäten und politische Ausdrucksformen koexistieren, von wesentlicher Bedeutung ist, da er aus mehr als 40 Organisationen der Vielfalt und unabhängigen Aktivisten besteht. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Anwesenheit bei den Treffen, an denen sich alle Mitarbeitswilligen beteiligen können. Diese Treffen beginnen viele Monate vor dem März, angesichts der Komplexität und Arbeit, die mit der Organisation einer so großen Veranstaltung verbunden sind.
Offizielle Website

Bleiben Sie mit Events auf dem Laufenden |





 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.

Mehr zu teilen? (Optional)

..%
Keine Beschreibung
  • Größe:
  • Typ:
  • Vorschau:
Booking.com