Veranstaltungstickets in Berlin sind jetzt verfügbar! Booking.com

Von Bars Clubs und Saunen zu Hotels, hat Berlin verwandelte sich in die ganz Homosexuell Reiseziel. Es gibt Filmfestivals zu besuchen, eine der größten Stolz Ereignisse in Europa und Segelgebiete in Hülle und Fülle. Natürlich ist es etwas für Leder und Fetisch-Liebhaber als auch, so kommen vorbereitet mit Ihrem Lieblings-Sex-Spielzeug und tauchen Sie ein in den Spaß. Egal, ob Sie alleine oder mit Ihrem Partner oder Ehemann, fast jeden Aspekt von Berlin begrüßen zu dem Homosexuell Reisenden unterwegs. Natürlich ist es für jeden etwas dabei das ganze Jahr über, so dass Sie Ihre Reisepläne jetzt und bereiten zur Partei und Kreuzfahrt in Berlin.

Bleiben Sie mit Homosexuell Ereignisse in Berlin aktualisiert |





Schwule Parteien, die sich um Fo kümmernr

Pornceptual - Eine Party im Rahmen eines Projekts für bildende Kunst, das alle zwei Monate im Club Prince Charles stattfindet. Einstiegspreise hängen davon ab, wie viel (oder wie wenig) Kleidung du trägst. Lesen Sie hier mehr über meine Erfahrungen beim Tanzen ohne Hosen bei Pornceputal.

Gegen - Queer Party im legendären Sexclub, Kit Kat Club, findet alle zwei Monate, am ersten Freitag des Monats statt. Erwarten Sie halbnackte oder meist nackte Jungs und Mädels, ein Schwimmbad (auf eigene Gefahr) und hervorragende Elektro-DJs.

Buttons - Geboren aus einer der berühmtesten monatlichen Schwulenpartys in Berlin (Homopatik endete in 2016), findet Buttons jeden Monat statt, so wie man es von einem Berliner Nachtclub erwartet. Erwarten Sie Zimmer voller schwitziger Jungs, all-wochenende Rave, einen entspannenden und kühlen Biergarten und ausgezeichnete Musik von ihren Resident-DJs.

Cocktail d'Amour - Ein weiterer Kultliebling in Berlin, der jeden Monat in Greissmüle stattfindet - ein großartiger Veranstaltungsort im Sommer, wo Sie gute Musik erwarten können

Madonna - Eine der beliebtesten Schwulenpartys in Berlin SchwuZes passiert nur viermal pro Jahr nur während Monaten mit fünf Freitagen. Es ist lustig und skurril und komisch - mit, vorhersehbar, viel Madonna Musik.

DUMP - Eine Indie - Gay - Party, die zeitweise in Mutschmanns in Schöneberg (meist ein Gay-Fetish-Club).

Meschugge - Eine monatlich stattfindende schwule jüdische Party mit orientalischen Beats. Einmal im Nachtclub Keller70 und jetzt im Sophienclub.

Gayhane - Der letzte Samstag im Monat in Kreuzbergs legendärem Punk-Club SO36. Erwarte kitschige Popmusik, farbenfrohe Charaktere und lange Nächte.

London Calling - Einer meiner absoluten Lieblings-Clubnächte in Berlin. Der erste Freitag jeden Monats findet statt SchwuZDie drei Tanzflächen füllen sich mit einer vielseitigen Mischung aus Jungs, Mädchen und Drag Queens, die bis zum Sonnenaufgang zu Indie - und BritPop - Songs rocken.

 

Tägliche Partys, auf die Sie achten sollten

Montags sind die Nacht für 2-4-1 Getränke bei leicht-sleazy (aber irgendwie cool) Tom's Bar. Oder für diejenigen, die etwas Kulturelleres suchen, ist es auch die beliebte Mongay Night in Kino International wenn internationale Queer-Filme jeden Montag im Kino der sowjetischen Ära gezeigt werden, perfekt für eine großartige Gay-Date-Nacht.

dienstags at Der Kessel- eine schwule Männer Sauna - sind sehr beliebt, wenn der Eintritt nur 2-4-1 ist. (Achten Sie auch auf den 2nd und 4th Mittwoch jeden Monats für youngSTARS Gay Saunanächte in Der Kessel; Der Eintritt ist für diese 28 und darunter reduziert.) Die Queer Bar, Barbie Deinhoff's, veranstaltet jeden Dienstag von 7pm bis Mitternacht eine Happy Hour und die Hipster Gay Bar Möbel Olfe veranstaltet jeden Dienstag Ladies Night, beliebt bei lesbischen Frauen.

Mittwochs war früher die Nacht für einige der Indie Gay Parties in Berlin, obwohl viele von ihnen in den letzten Jahren aufgehört haben zu laufen. Eine der besten schwulen Bars Friedrichshains, Himmelreich, veranstaltet eine beliebte Happy Hour mit Schwulen und Lesben. Und The Club, eine Queer-Bar, die in allen Varianten des Berliner LGBT-Nightlife beliebt ist, veranstaltet jeden Mittwoch eine 2-4-1 Happy Hour. Der Club veranstaltet auch eine Reihe von Drag-Nächten (normalerweise freitags) und andere Kunst- und Kulturveranstaltungen.

Donnerstags sind eine der besten schwulen Nächte in Berlin, mit unzähligen Partys rund um die Stadt. Chantals House of Shame, das fast 30 + Jahre alt ist, wird von der Dragqueen Chantal geleitet, die schlampige Performances zwischen Techno und Pop auf den beiden Tanzflächen veranstaltet. Möbel Olfe ist am Donnerstag bei Schwulen beliebt (meist Bärte). Dann gibt es jeden Donnerstag den elektronischen Donnerstag im SchwuZ - eine Electro Night, die vor allem bei Schwulen im alternativen Indie-Club in Neukölln beliebt ist.

Wochenenden sind offensichtlich beliebt für schwules Nachtleben, wobei die meisten monatlichen und alle zwei Monate stattfindenden Partys am Freitag- und Samstagabend stattfinden, manchmal am Freitagabend und bis Sonntag geöffnet. Siehe oben für einige Empfehlungen, aber im Zweifelsfall ist es mit Berghain oft schwer falsch zu laufen.

Sonntags at GMF, in Mitte gelegen, ist weiterhin eine der beliebtesten wöchentlichen Partys - es verzerrt Junge mit grundlegender Tanz- und Popmusik von den DJs und Jungs in Tank Tops (oder gar keine Hemden). Kein schlechter Weg, um das Wochenende zu beenden.

Gayout Bewertung - von 2 Bewertungen.

Mehr zu teilen? (Optional)

..%
Keine Beschreibung
  • Größe:
  • Art:
  • Vorschau:

What to wear in Berlin?