Homosexuell Land Rang: 23 / 50

Das LGBTQ-Nachtleben ist seit langem das Epizentrum von Kultur, Gemeinschaft und Kameradschaft, insbesondere in Austin. Schwule Bars bieten queeren und transsexuellen Menschen sichere Orte, um dem Druck des Alltags zu entfliehen und sich zu entspannen, der ständig von einer Vielzahl schwächender Kräfte bedroht wird. Manchmal brauchen die Leute einfach einen Ort, an dem sie tanzen und all die Dummheit übertönen können.

Zum Glück gibt es in Austin so queerfreundliche Lokale wie das Oilcan Harry's, das es seit Jahrzehnten gibt, oder das Iron Bear, das sich an ein bestimmtes schwules Publikum richtet und gleichzeitig für alle offen bleibt. Es gibt das Barviertel Fourth Street, das sich stark auf Lokale mit Regenbogenfahnen konzentriert, oder weitläufigere Zentren wie Cheer Up Charlies, in denen LGBTQ-Menschen nicht nur willkommen, sondern auch zentral sind.

Und obwohl viele dieser Orte vom Verschwinden bedroht sind, gibt es sie jetzt hier. Wenn Sie also zu einer Drag-Show gehen, Karaoke singen, einen Cocktail trinken oder an einem Ort tanzen möchten, an dem Sie Sie selbst sein können, gibt es einen Bar, Club oder Veranstaltungsort für alle.

Kopf hoch Charlies
Queere Tanzpartys, Drag-Shows, Live-Unterhaltung und Ballsaalkultur stehen im Mittelpunkt der lebhaften Szene im Nachtclub und der Bar in der Innenstadt. Es bietet Bio-Saftcocktails und Kombucha vom Fass und verfügt über eine geräumige Terrasse, die sich perfekt für gesellschaftliche Anlässe und Treffen eignet.

Der eiserne Bär
Austins führende Bärenbar The Iron Bear zog 2019 an ihren derzeitigen Standort in der West Sixth Street und bietet seitdem eine Speisekarte mit Smash-Burgern, Hot Dogs und vielem mehr. Am ersten Sonntag im Monat bietet die Bar von 11:3 bis 30:XNUMX Uhr einen bärenfreundlichen Brunch an

Elysium
Elysium ist eher ein Gothic-Nachtclub als eine traditionelle Schwulenbar und ein einladender Ort für alle Arten von Lebensstilen. Karaoke, DJ-Abende, Burlesque-Auftritte und häufige Drag-Shows sorgen dafür, dass der Nachtleben-Kalender dieser Bar ausgebucht und beschäftigt ist.

Da Swan Dive einen Außenbereich mit dem angrenzenden Barbarella teilt, schwappt dessen TuezGayz-Crowd (siehe unten) oft über und füllt beide Bars mit LGBTQ-Gästen und Freunden. Darüber hinaus bietet die Bar in der Innenstadt ihr eigenes queer-orientiertes Programm, darunter Vogue-Nächte, Drag-Performances, Tanzpartys und queere Comedy-Open-Mics.


Barbara Austin
Eine der heißesten Tanzpartys der Stadt ist Barbarellas TuezGayz, die seit 2010 in der Videobar Red River stattfindet. Die Clubnächte am Dienstag sind oft nach verschiedenen Popsängern wie Ariana Grande, Robyn und Charli XCX gestaltet.

Highland Lounge
In der Highland Lounge, einem der größten LGBTQ-Nachtclubs in Austin, spielt die Größe eine Rolle. Mit mehreren Ebenen, einer riesigen Tanzfläche und unzähligen bunten Lichtern ist Highland ein großartiger Ort, um sich eine Drag-Show anzusehen und bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen.

Roosevelt Zimmer
Mit dem Absenden Ihrer E-Mail stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen zu. Sie können sich jederzeit abmelden. Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Vierte & Co.
Restaurant und Bar Die Hauptattraktionen von Fourth & Co. sind Drag-Brunch und Drag-Bingo, die beide mehrmals im Monat stattfinden. Das tägliche Küchenmenü umfasst Gerichte zum Teilen wie gebratene Gurken und geladene Pommes sowie zwanglose Vorspeisen wie Burger und Hot Dogs. Fourth & Co. hat auch eine große Auswahl an Spezialcocktails wie seinen Pornostar-Martini, der Absolut Vanilia-Wodka, Maracujalikör, Limettensaft, einfachen Sirup und einen Beiwagen mit Blasen enthält.

Regen am 4
Ob leicht bekleidete Go-Go-Tänzer oder Drag Queens, die während einer Lippensynchronisation auf dem Boden arbeiten, Rain on 4th bietet jede Menge nächtliche Unterhaltung. Der Club veranstaltet regelmäßig Amateur-Strip-Off-Wettbewerbe für mutige Burschen, die ihre eigenen Sachen zeigen wollen, aber es macht genauso viel Spaß, die Show des Publikums mit einem Drink in der Hand zu genießen.

Ölkanne Harry
Austins ältester LGBTQ-Veranstaltungsort, Oilcan Harry's, ist ein Synonym für queere Unterhaltung. Seit über 30 Jahren veranstaltet der Nachtclub unzählige Tanzpartys und Auftritte von Drag-Königen und angehenden Drag-Stars.

Neon Grotte
Mit seinem Instagram-würdigen Dekor und der aufregenden Aussicht auf das Dach ist Neon Grotto eine ästhetisch ansprechende Tanzparty-Palooza. Mit unzähligen rotierenden DJs, die den Mix verändern, sind die Sounds genauso frisch wie die Drinks in dieser Bar, in der auch Drag-Talent- und Karaoke-Abende stattfinden.

Kokosnuss-Club
Wie die Schwesterbars Barbarella und Swan Dive teilt der Coconut Club einen Großteil seines engagierten Barpublikums mit seinem Nachbarn Neon Grotto. Zusammen haben die beiden Lokale in der Colorado Street mit ihrer starken Optik und einem scheinbar endlosen Angebot an hochwertigen DJ-Sets fast Kultstatus erlangt.


Keller des Hühnerstalls
Dieser EDM-lastige Nachtclub ist sehr schwulenfreundlich und bietet eine Auswahl an fruchtigen Cocktails mit Frauennamen, darunter das Solana, das aus Mezcal, grünem Chartreuse, Maraschino-Kirschlikör und Limette besteht. Die allgemeine Stimmung ist sehr Schwarzlicht-Rave, also steht auch viel Tanzen auf der Speisekarte.

 

Bleiben Sie über Gay-Events in Austin, TX, auf dem Laufenden |



 



Gayout Bewertung - von 0 Bewertungen.
Diese IP-Adresse ist begrenzt.
Booking.com